Hauptmenü

bildheizung infrarot

Bildheizung Infrarot - Die "elegante" Infrarotheizung

Hier gehts zu unserem ONLINESHOP !!

Immer reizvollere und gleichsam zweckmäßige technische Entwicklungen erobern die verschiedenen Lebensbereiche. In diesem Zusammenhang entstehen durch die Umsetzung vieler innovativer Ideen in Kombination mit den neuartigen technischen Möglichkeiten solche Erzeugnisse, die nicht nur das Wohnklima und den Wohnkomfort verbessern. Diese Produkte, zu denen die hochwertigen und energiesparsamen Heizbilder oder Bildheizungen gehören und unter der fachlich exakten Bezeichnung Infrarotheizung Bildheizung oder Bildheizung Infrarot hergestellt werden, finden schon jetzt einen breiten Absatz.

Heizbilder oder eine Infrarotheizung Bild gehören zu den Heizvorrichtungen, die den Menschen in Innenräume Wärme spenden. Aus diesem Grund wird die Infrarotheizung Bild neben den herkömmlichen Wandheizungen, Fuß- und Deckenbodenheizungen zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zu den bislang gängigen Heizungsarten basiert eine Infrarotheizung Bild jedoch auf einer ganz anderen Wirkungsweise. Bei der Bildheizung Infrarot kommt es, wie es der Name bereits ausdrückt, zu einer Erzeugung und gleichmäßigen Abgabe von infraroten Wellen an die Umgebung. Deshalb ist die Benennung Wärmewellenheizung für eine Infrarotheizung Bildheizung ebenfalls zutreffend.

Funktionsweise der Bildheizung Infrarot

Die Funktionsweise der Heizbilder besteht darin, dass die ausgesendeten Wärmewellen aus einem Frequenzbereich stammen, der das wärmeintensive infrarote Licht der Sonnen nachahmt. Das Spektrum des aus einem Infrarotheizung Bild abgegebenen Wärmelichts umfasst das infrarote Licht mit einer entsprechenden Wärmeenergie. Diese Strahlen werden vom Menschen optisch nicht wahrgenommen. Lediglich an der Aufheizung von Festkörpern zeigt sich, dass diese elektromagnetischen Wellen zur Innenbeheizung hervorragend genutzt werden können. Als Alternative zu Heizungen, die für die Erwärmung von Räumen auf heißes Heizwasser angewiesen sind, gibt eine Infrarotheizung Bildheizung gefilterte Lichtwellen ab, die nur aus einem bestimmten Wellenlängenbereich des gesamten Lichtspektrums stammen.

Um eine effiziente Wärmeversorgung und einen möglichst hohen Wirkungsgrad der Infrarotheizung Bild oder Infrarotheizung Bildheizung zu erzielen, wird die Technologie der sogenannten Wärmewellenverteilung umgesetzt. Elektrische Energie aus dem normalen Stromnetz wird bei einer Infrarotheizung Bildheizung in infrarote Wärmstrahlung verwandelt und über empfindliche und kompliziert gebaute Spezialreflektoren innerhalb der Heizbilder an die im Raum befindlichen Festkörper übertragen.

Moderne Heizbilder werden mit einigen wenigen Handgriffen einfach an der Wand nach Belieben befestigt und können von dort aus optimal die Wärme an den Innenbereich abgeben. Durch die unterschiedlichen Formate und Größenbemaßungen kann eine Bildheizung Infrarot an beliebigen Positionen im Raum fixiert werden. Die konstruktionsseitige Voraussetzung für die Montage einer Infrarotheizung Bildheizung stellen geeignete Halterungselemente für die Wand dar. Die Bildheizung Infrarot ist von der Seite betrachtet ein äußerst flaches Medium und zeichnet sich wegen der für die Fertigung speziell ausgewählten Materialien durch ein erstaunlich niedriges Eigengewicht aus. Bei einer Breitenbemaßung in einem Limit von etwa 600 bis 2000 mm und einer Infrarotheizung Bild Höhe von knapp 400 bis 800 mm wiegt eine Infrarotheizung Bildheizung nur 6,5 bis 31 kg.

Die Heizbilder oder eine Bildheizung Infrarot erbringen trotz variierender Größen und Formate immer eine gleiche Heizleistung. Diese wird anhand der konstanten Temperatur der Oberflächen der Heizbilder mit etwa 95 C angegeben. Alle Modelle der Bildheizung Infrarot werden durch den üblichen Netzstrom mit 230 Volt Spannung und 50 Herz mit Energie versorgt. Die Steckdose genügt als Anschlussbasis. Ein weiterer technischer Parameter der Infrarotheizung Bild ist die Leistung, die sich bei der Infrarotheizung Bild zwischen 320 bis maximal 1400 Watt zu Buche schlägt. Bei einem Vergleich des Verbrauchs an elektrischem Strom und der realisierbaren Beizleistungen steht eine Bildheizung Infrarot gegenüber den bislang üblichen Heizungen an vorderster Stelle unter den Energiesparern. Darüber hinaus können die Besitzer einer Infrarotheizung Bildheizung nicht nur von der reizvollen Optik der Heizbilder profitieren. Die infrarote Wärmestrahlung der Bildheizung Infrarot ist bekannt für ihre wohlige und äußerst angenehme Wärme, die sich gleichmäßig im ganzen Innenraum verbreitet. Dieser Vorzug, den die Infrarotheizung Bildheizung bietet, trägt zu einem gesunden und angenehmen Mikroklima im Wohn- und Lebensbereich bei. Dies wird vor allen Dingen auch die Allergiker und Asthmatiker freuen, die trockene Raumluft als äußerst nachteilig empfinden. Die infrarote Wärme, die von einer Infrarotheizung Bild ausgeht, unterstützt eine ausgewogene Feuchtigkeit in der Luft.

Hier gehts zu unserem ONLINESHOP !!

Die Infrarotheizung Bildheizung beheizt nicht nur und hat damit nicht nur eine rein funktionale Bedeutung. Innovative Heizbilder stellen eine tolle optische Bereicherung eines Wohnraumes dar und können nicht nur in Wohnzimmer integriert werden. Aufgrund der vielgestaltigen Fertigungsvarianten, mit denen es umsetzbar ist, einer Bildheizung Infrarot alle möglichen kreativen farbigen und designbezogenen Facetten zu verleihen, passt ein Infrarotheizung Bild in Abhängigkeit von der restlichen Inneneinrichtung in jeden Raum. Außerdem können die künstlerischen Gestaltungen der Bildheizung Infrarot einem ganz persönlichen Wunsch entsprechen und gleichsam einen individuell bevorzugten Stil eines Raumes unterstreichen.

Eine Infrarotheizung Bildheizung kann somit einen schönen optischen Akzent in einem Raumsetzen und gilt als attraktives Highlight. Auf Wunsch der Käufer der Heizbilder können diese mit persönlich ausgesuchten Motiven ausgestattet werden. Darüber hinaus kann im Spezialhandel eine Infrarotheizung Bild auch in der Ausführung mit einem standardisierten Motiv ausgewählt werden.

Ihre Ausdruckskraft und ihren eigenwilligen optischen Reiz erhält eine Infrarotheizung Bild nicht nur durch die zauberhaften Kreationen in Farbe und Form. Die Ausgangsmaterialien für die Fertigung sind es, die bei der Bildheizung Infrarot die Brillanz und Farbintensität verstärken. Die Infrarotheizung Bildheizung wird seitens der Hersteller mit einer mehrfachen Emaillierung ausgerüstet, die dazu dient, die tolle Beschaffenheit der Oberflächenstruktur lange zu erhalten. Darüber hinaus trägt diese Mehrfachbeschichtung bei der Bildheizung Infrarot dazu bei, dass die Oberfläche antistatisch wirkt und Staubpartikel nicht die klare Ansicht und die Leuchtintensität der Infrarotheizung Bild beeinträchtigen kann. Dieser Vorzug begünstigt ebenfalls die enorm einfache Reinigung der Heizbilder. Beim Abwischen der Infrarotheizung Bildheizung können keine Kratzer entstehen, denn die oberflächliche Struktur ist so gehärtet, dass diese auch intensiven mechanischen Einwirkungen gerecht werden kann. Darüber hinaus ist eine Infrarotheizung Bild unempfindlich gegenüber säurehaltigen Mitteln. Ein ausgezeichnetes Merkmal einer Bildheizung Infrarot ist die Widerstandsfähigkeit der hochwertigen Emaille gegenüber permanent einwirkendem UV-Licht.

Bei der Gestaltung einer Infrarotheizung Bild wählen die Hersteller verschiedene Varianten. Eine besonders fortschrittliche Version der Beschichtung der Heizbilder ist die Ausnutzung der Möglichkeiten der digitalen Fotografie. Für eine ganz eigenes Design der Bildheizung Infrarot kann die Gestaltung eines Motives sorgen, dass auf einem herkömmlichen digitalen Foto in einer möglichst hohen Auflösung verewigt wurde und sich nunmehr auf einer Infrarotheizung Bildheizung direkt an der Wand und vergrößert befindet.

Viele Innendesigner und Innenarchitekten setzen auf die gegenwärtig erhältlichen Heizbilder, die einen minimalen Verbrauch an Energie haben, ökologisch deshalb sinnvoll und als Infrarotheizung Bildheizung gleichzeitig äußerst dekorativ sind. Durch die gelungene Vereinigung von heiztechnischen Elementen mit fantasievollen innendekorativen Bildern kann eine Infrarotheizung Bildheizung jeden Innenraum optisch verschönern und leuchtende Akzente setzen. Aus einer ursprünglich einfachen Wandheizung ist bei einer Bildheizung Infrarot oder einer Infrarot Bildheizung ein ansprechender Raumschmuck geworden, der sich in allen baulichen Gegebenheiten integrieren lässt. Durch die zusätzliche Einsparung an Platz, der durch die multifunktionale Verwendung der Heizbilder realisierbar ist, kann ein Infrarotheizung Bild auch in beengten und stark verwinkelten Zimmern eingebaut werden. Aus diesem Grund eignet sich eine Bildheizung infrarot ebenfalls für die Ausstattung von öffentlichen Einrichtungen wie Büros und Empfangsbereichen. Da die Heizbilder keinen Staub aufwirbeln, sich optimal desinfizieren lassen und die infrarote Strahlung günstig für Menschen ist, können die Heizbilder auch in medizinischen Behandlungsräumen an den Wänden fixiert werden.

Als Werkstoffe für die Heizbilder kommen lediglich solche Materialien in Betracht, die alle geforderten Ansprüche erfüllen können. Die Werkstoffe müssen geeignet sein, um eine ausgezeichnete Leuchtkraft der Farben der Heizbilder zu unterstreichen. Außerdem soll eine maximale Einsparung von Energie erreicht werden, die nur auf der Grundlage einiger weniger Ausgangsmaterialien gewährleistet werden kann. Grundsätzlich werden die Heizbilder aus hocheffizienten Substanzen erzeugt, die überwiegend aus der Raumfahrt stammen.

Hier gehts zu unserem ONLINESHOP !!